20 m² Carbongewebe 160 g/m² - Leinwandbindung

Artikelnummer: 1454-0005

Kategorie: Auto & Motorrad

341,49 €
17,07 € pro 1 m2

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paketversand)

Menge
Momentan nicht verfügbar
Beschreibung

Aufgrund der positiven technischen Eigenschaften ergeben sich für Carbongewebe 160 g/m² in Leinwandbindung und 20 m² vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Das Material zeichnet sich durch hohe Chemikalienbeständigkeit, anpassbare Temperaturausdehnung und thermische Stabilität aus. Typische Anwendungsgebiete für Kohlenfasergewebe: Motorsport, Modellbau, Sportgerätebau, Automobil-Industrie und Bau von Carbon-Sichtteile. Geeignet ist Carbongewebe im Liefermaß 20 m² Leinwandbindung für private und industrielle Bestimmungszwecke.

Carbongewebe ist im Vergleich mit Glasfasergewebe wesentlich zugfester und weist eine höhere Biegefestigkeit auf. Da das Gewicht ca. um ein Drittel niedriger ist, können Sie das Material sehr gut zur Herstellung hochfester Leichtbauteile nutzen. Die Gewebeart Leinwand ist zwar nicht so drapierfähig wie die Köperbindung, dafür überzeugt sie aufgrund der gleichmäßigen Ketten-Schuss-Reihen mit hoher Scheuer- und Schiebefestigkeit. Elektrisch leitendes Carbongewebe 160 g/m² Leinwandbindung mit einem Flächengewicht von 20 m² für hoch belastbare Bauteile ist korrosionsbeständig, unschmelzbar und ideal, wenn das Gewicht ein entscheidendes Kriterium ist.

Verstärkungsmaterial aus Carbon sollte vorzugsweise mit Epoxidharz-Systemen verarbeitet werden. GFK oder Kunststoffteile müssen vor der Bearbeitung von Schmutz oder Lösemitteln befreit werden. Durch sorgfältiges Reinigen und Anschleifen verbessern sich die Haftungseigenschaften deutlich.

Lieferform: 20 m² Carbongewebe auf Rolle in Leinwandbindung und einer Breite von 125 cm.

Merkmale
Filter: Verwendbar mit: Epoxidharz
Filter: Drapierbarkeit: Ausgeprägt
Artikelgewicht: 0,16 Kg
Inhalt: 20,00 m2
Benachrichtigen, wenn verfügbar