Artikelbewertung abgeben
Benachrichtigung anfordern

* Pflichtfelder

Zuverlässig seit über 10 Jahren
Service-Hotline +49 (0)8024-478 8530
alle Kategorien
Einsatzgebiete
Harze & Gelcoat & Topcoat
Verstärkungsfaser
Silikon
Trennmittel & Grundierung
Spachtel & Klebstoffe
Farben & Füllstoffe
Werkzeuge & Zubehör
Newsletter abonnieren

Jetzt eMail-Adresse eintragen und Gutschein sichern.

5%

Gutschein

Wählen Sie einfach die passenden Produkte nach dem Einsatzgebiet aus.
Verstärkungsfasern
Verstärkungsfaser dienen in einem GFk-Bauteil vor allem der Steigerung der Stabilität. Unterschiedliche Anforderungen erfordern hierebi unterschiedliche Faser- und Webearten.
Glasfasermatte
Glasfilamentgewebe
Carbon
Glasgelege
Abreißgewebe
Trennmittel
Trennmittel bestehen in der Regel aus Wachs, oder PVA-Trennlack. Wachse können sowohl in flüssiger Form, oder in pastöser Form vorliegen.
Trennmittel
Pastös & Flüssig
Pastöse Trennmittel werden für offenporige Strukturen (z.B. Gips), flüssige Trennmittel für geschlossenporige Strukturen (z.B. GFK-Formen) verwendet.
Epoxid Grundierung
Epoxid Hafgrund bzw. Epoxid Proimer wird häufig zur Steigerung der Haftung zwischen einem Epoxidlaminat und dem Untergrund eingesetzt.
Grundierung
Polyester Haftgrund
MIt dem Polyester Haftgrund bzw. Polyester Primer lässt sich die Haftung von Polyesterharz auf verschiedenen Untergründen wie etwa Holz und Metall steigern.
Polyesterspachtel
Epoxidspachtel
Klebstoffe
Polyesterspachtel
Polyesterspachtel werden vorzugsweise im KFZ- Bereich verwendet. Sie härten schnell durch und können kurzfristig weiterverarbeitet werden.
Epoxidspachtel
Epoxidspachtel wird häufig im Bootsbau verwendet. Die Osmose- beständigkeit erlaubt es Epoxid Spachtelmassen auch im Unterwasser- bereich einsetzen.
Klebstoffe
Die Auswahl eines Klebers hängt vorallem von den zu verklebenden Produkten und der geforderten mechanischen/thermischen Eigenschaften ab.
Polyesterfarbpaste
Epoxidfarbpaste
Polyurethanfarbpaste
Farbpaste
Farbpasten können zur Einfärbung von allen Kunstharzen eingesetzt werden. Bei der Auswahl ist auf die Harzbasis abzustellen.
Füllstoffe
Füllstoffe
Füllstoffe werden in der Regel zur Änderung der Viskosität bzw. der mechanischen Werte dem Kunsharz zugesetzt.
Abformsilikon
Abformsilikon wird zur Herstellung von Formen verwendet. Abformsilikon kann durch Hinzufügen von Thixotropiermittel als Streichsilikon verwendet werden.
Abformsilikon
Shore Härte
Die Härte von Silikon wird in Shore-A gemessen. Die Auswahl der Shore-Härte hängt stark vom Bauteil und dessen Geometrie ab.
Knetsilikon
Knetsilikon wird vorzugsweise für schnelle Abformungen verwendet. Hierbei werden beide Komponenten durch kneten miteinander homogen vermengt.
Knetsilikon
Transluzenz
Abformsilikon kann zweifarbig, oder transluzent bereit gestellt werden. Transluzenz besitzt den Vorteil, dass man das Bauteil in der Form sehen kann.

Carbon vs. Glasfaser

123 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü alle

Carbon vs. Glasfaser

Was spricht für Carbon?

Die Vorteile von Carbon im Vergleich zu Glasfaser sind vielfältig. So besticht Carbon vor allem mit einem extrem niedrigen Gewicht, wodurch sich auch sehr leichte Bauteile mit hoher Festigkeit/Steifigkeit produzieren lassen.

Carbon ist chemisch inert. Wenn Sie beispielsweise Epoxidharz verarbeiten, entstehen hier keine weiteren Reaktionen, sondern im Endergebnis chemisch stabile Bauteile. Dadurch, dass Carbon thermisch wesentlich stabiler als Glasfaser ist, lässt sich eine Formbeständigkeit auch bei sehr hohen Temperaturen gewährleisten.

Carbon kann in Bauteilen zudem als elektrischer Leiter fungieren. Darüber hinaus bestechen Bauteile aus Carbon durch eine exzellente Optik. Sie wirken hochwertig und werden daher vor allem als Sichtteile verwendet.

Die Nachteile von Carbon im direkten Vergleich zu Glasfaser

Einer der wichtigsten Nachteile von Carbon im Vergleich zu Glasfaser ist wohl der Preis. Carbon ist teurer als Glasfaser.

Darüber hinaus sind Bauteile aus Carbon nicht so flexibel wie Glasfaserteile. Hier kann es im Laufe der Zeit unter Umständen zu Versprödungen kommen.

Disclaimer

© Fiberglas Discount GmbH

Bitte beachten Sie, dass alle hier veröffentlichen Daten und Informationen urheberrechtlich geschützt sind. Verwertungen bedürfen in jedem Fall einer schriftlichen Genehmigung durch das Unternehmen Fiberglas Discount GmbH, sofern sie für andere als rechtlich zugelassene Einsatzzwecke genutzt werden sollen. Alle von Fiberglas Discount GmbH übermittelten Praxisanleitungen wurden nach bestem Wissen und nach derzeitigem Kenntnisstand zusammengestellt. Diese Praxisanleitungen werden regelmäßig überarbeitet. Die Fiberglas Discount GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die getätigten Aussagen und Verfahren die seitens Fiberglas Discount GmbH dargestellt werden.