Set zum Bootsbau und Bootsreparatur aus Epoxidharz

Artikelnummer: 2196

Kategorie: Bootsbau und Bootsreparatur Set

Mit diesem Set können Sie sich einfach ein komplettes Paket zur Bootsreparatur und zum Bootsbau aus Epoxidharz und Glasfilamentgewebe zusammenstellen.
Preis wie konfiguriert
sofort lieferbar (1 - 2 Werktage)

Epoxid Tocpoat Resinpal 2405-H

Für das Beschichten von Holz mit Epoxidharz wird vorzugsweise das Epoxid Topcoat Resinpal 2405-H eingesetzt. Ebenso kann Resinpal 2405-H zum Beschichten von Leinwänden eingesetzt werden. Resinpal 2405-H ist glasklar und wird im Verhältnis 100:50 (nach Gewicht) mit dem mitgelieferten Härter vermischt. Der Verbrauch pro m² beträgt ca. 0,3-0,5 kg.

Epoxid Tocpoat Resinpal 2405-H
  • Das Epoxid Topcoat Resinpal 2405 wird als klares Epoxidharz zum Versiegeln des Laminates verwendet.

Epoxidharz Resinpal 2401

Resinpal 2401 ist ein hochwertiges Epoxidharz mit einer hohen Wärmeformbeständigkeit und sehr guten mechanischen Eigenschaften und hoher Schlagzähigkeit.

Epoxidharz Resinpal 2401
  • Epoxidharz Resinpal 2401, hier im ergiebigen und preiswerten 50-kg-Gebinde inkl. 12,5 kg 60 Minuten Härter, ist vor allem für professionelle Anwendungen in Werkstätten und Industriebetrieben geeignet. Die 2-Komponenten-Epoxidharz in deutscher Markenqualität können Sie zum Kleben, Laminieren, Verstärken Versiegeln und Verdichten verwenden. Resinpal 2401 Epoxidharz ist mit speziell abgestimmten Epoxidhärtern und individuellen Härtungszeiten 15-30-60-90 Minuten bestellbar. Profitieren Sie von einem attraktiven Kilo-Grundpreis unseres Epoxidharz 50-kg-Gebindes, schnellen Lieferzeiten und qualifizierter Expertenberatung.

    Das hochwertige Resinpal 2401 Epoxid Harzsystem zeichnet sich durch sehr gute mechanische sowie thermische Werte aus und überzeugt mit optimalen Verarbeitungseigenschaften. Sie können das Ready-to-use Laminier- und Mehrzweckharz aufgrund des hervorragenden Tränkungsverhaltens im Verbund mit Aramid, Carbon oder Glasfilamentgewebe einsetzen. Das kristallisations- und wasserbeständige Epoxidharz ist geruchsneutral, haftet ausgezeichnet auf fast allen Untergründen und lässt sich mit Farbpigmenten einfärben. Resinpal 2401 Epoxidharz 50 kg ist universell anwendbar: im Bootsbau, Modellbau oder Fahrzeugbau, zur Herstellung hochfester Form- und Bauteile, für Bodenbeschichtungen, als Säureschutz oder zur Vorbeugung von Osmose.

    Epoxidharz Resinpal 2401 lässt sich im Verhältnis 100 Teile Epoxidharz zu 25 Teile Epoxidhärter homogen vermischen. Die genauen Verarbeitungszeiten je nach Härtergeschwindigkeit entnehmen Sie bitte unserem technischen Datenblatt. Lassen Sie Laminate vor der Entformung bei Raumtemperatur 24 Stunden aushärten. Die langsamen Härtertypen 60-90 Minuten eignen sich insbesondere für großflächige Anwendungen, zur Herstellung dünnwandiger Laminate und für den mehrschichtigen Formenbau. Der 60 Minuten-Härter eignet sich vor allem bei dünnen Laminaten und bei Beschichtungen.

    Gebindeinhalt: 10 x 5 kg Epoxidharz Resinpal 2401 in der praktischen, wiederverschließbaren Ausgießkanister und 25 x 500 g Epoxidhärter - 60 Minuten in der wiederverschließbaren Flasche mit Austropfer.

Glasfilamentgewebe 163 g/m² Köperbindung

Glasfilametgewebe mit 163 g/m² und sehr guter Drapierbarkeit. Sehr gut geeignet in Verbindung mit Epoxidharz.

Glasfilamentgewebe 163 g/m² Köperbindung
  • Glasfilamentgewebe 163 g/m² in Körperbindung mit 50 m² ist ein gutes Material, wenn es darum geht, Laminate aufzubauen. Bauteile mit komplexen Formen und engen Radien lassen sich sehr gut verstärken oder reparieren.

    Egal, ob im Modellbau, im Sportgeräte-, Formen-, Behälter- oder Leichtbau ? Glasfilamentgewebe in Körperbindung, hier in der Gebindegröße 163 g/m² - 100 m², erzielt gute Ergebnisse.

    Das Fiberglasgewebe besteht aus langgliedrigen E-Glasfasern, die hitzebeständig sind und über beste Tränkungseigenschaften verfügen. Da die Schussfäden beim Körpergewebe überwiegen, ist der Gewebegrat diagonal, was der Stabilität des Bauteils zugutekommt. Dazu besticht Glasfilamentgewebe in Körperbindung durch eine sehr gute Drapierbarkeit, die allerdings zulasten der Verschiebefestigkeit geht. Ist letzteres Attribut gewünscht, sollten Sie besser auf Glasfilamentgewebe in Leinwandbindung zurückgreifen.

    Das Silane-Finish des Glasfilamentgewebes vermindert ein Ausfransen der Kanten beim Zuschneiden und steigert die Fähigkeit Kunstharz aufzunehmen.

    Glasfilamentgewebe in Körperbindung entlüftet schnell, der Harzverbrauch ist geringer als bei handelsüblichen Glasfasermatten. Verwenden Sie Epoxidharz, so erreichen Sie sehr gute Ergebnisse. Als Alternative können andere Harze auf Polyesterbasis eingesetzt werden.

    Gebindeinhalt: 100 m² Glasfilamentgewebe in Köperbindung

Epoxidspachtel

Epoxidspachtel wird vorzugsweise für Reparaturen unter Wasser eingesetzt. Es haftet darüber hinaus sehr gut auf Holz und Metall.

Epoxidspachtel
  • Der Epoxid Spachtel Nautic im 4,5kg-Gebinde besteht aus 3kg Epoxidharz und 1,5kg Härter. Die 2-Komponenten-Spachtelmasse ist vielseitig einsetzbar: für die Reparatur von Boote unter Wasser und oberhalb der Wasserlinie, für alle Karosseriearbeiten und GFK-Ausbauten. Der vielseitig einsetzbare Epoxy Spachtel eignet sich zum Spachteln, Kleben, Verfüllen, Versiegeln und Laminieren nahezu aller Bootstypen. Nautic Epoxidspachtel 4,5kg für den Über- und Unterwasserbereich verfügt über alle guten Eigenschaften zur Ausbesserung großflächiger Osmoseschäden und anderer Schadstellen an GFK-Booten.

    Die 2-komponentige Spachtelmasse auf Epoxidharzbasis ist wasserbeständig, leicht schleifbar, bruchfest, erzeugt keinen Schrumpf und härtet relativ schnell durch. Nautic Epoxid Spachtel zeichnet sich durch exzellentes Haftungsvermögen auf GFK-Teilen, Eisen, Aluminium und Stahl aus. Die hochwertige Spachtelmasse eignet sich zudem für die Anwendung auf Epoxidlaminaten und sackt auch beim Auftragen dickerer Schichten nicht ab.

    Basiskomponente und Härter werden im 2:1 Mischungsverhältnis angerührt. Das Gemisch bleibt etwa 15 bis 20 Minuten verarbeitungsfähig und lässt sich nach einer Aushärtezeit von 6 bis 7 Stunden schleifen. Achten Sie darauf, dass der Untergrund sauber, fettfrei, saugfähig und angeschliffen ist. Bei Anwendung von Nautic Epoxid Spachtel auf Bootsmaterialien aus Stahl oder Aluminium sollten Sie vor dem Auftrag der Spachtelmasse den Untergrund mit einem 2-Komponenten-Korrosionsschutz oder Epoxid Universalgrund grundieren. Das ergiebige 4,5kg-Gebinde für maritime und industrielle Einsatzzwecke erhalten Sie zu extra günstigen Großgebindepreisen.

    Gebindeinhalt: 4,5 kg Epoxidspachtel Nautic in der wiederverschießbaren Dose

Laminierwalze

Laminierwalzen sind Kurzfloor-Walzen die sehr gute Ergebnisse bei der Verarbeitung von Kunstharze offerieren.

Laminierwalze
  • Fusselfreie und lösungsmittelfeste Nylon-Polyamid Laminierwalze zum Auftrag von Epoxidharz, Polyesterharz und Polyurethanharz und Lacke.

Pinsel

Harrungsarmer Pinsel, sehr gut geeignet für Arbeiten mit Kunstharz.

Pinsel
  • Laminierpinsel aus hellen Borsten und hohlem fein gespaltenem Polyesterfasern.

    Der ergonomische Kunststoffgriff ermöglicht einfaches und sauberes Abreiten.

    Dank verzinkter Zwinge und lösungsmittelbeständiger Verklebung sehr haarungsarm und lösemittelbeständig.

    Pinselbreite: 100 mm

Entlüftungsroller

Entlüftungsroller werden benötigt, um GFK-Laminate zu entlüften. Hierbei unterscheidet man zwischen Langrillenroller und Scheibenroller. Scheibenroller entlüften besser, während Langrillenroller eine geringere Belastung auf die Fasern ausüben.

Entlüftungsroller
  • Die Langrillen Entlüftungswalze ist ein gängiges Werkzeug bei der GFK-Verarbeitung.

    Durch ihren Einsatz minimiert man mögliche Lufteinschlüsse in einem GFK-Laminat auf ein Minimum.

    Der Entlüftungsroller mit einer Bereite von 180 mm ist besonders für größere Bauteile geeignet.

    Durch die Langrille wird das Verstärkungsgewebe kaum verdrückt, damit ist der Langrillen Entlüftungsroller das perfekte Entlüftungswerkzeug für druckempfindliche Verstärkungsfaser.

    Lieferform: Langrillen Entlüftungsroller mit einer Bereite von 180 mm und einem Durchmesser von 21 mm.

Mischbecher

Sehr gut geeignet zum Mischen von Harz und Härter. Harzreste können nach dem Aushärten aus dem Becher heraus geklopft werden.

Mischbecher
  • Transparenter Mischbecher aus PE zum Mischen aus Polyurethanharz, Polyesterharz und Epoxidharz.

    Die Skalierung erlaubt ein exaktes Anmischen.

    Das ausgehärtete Kunstharz kann aus dem Becher ausgeklopft werden.

    Der Mischbecher ist mit 750 ml bzw. 1400 ml Inhalt lieferbar.

    Gebindegröße: Mischbecher mit 1400 ml Inhalt

Rührstab

Gelochter Rürstab zum homogenen Verrühren von Harz und Härter.

Rührstab
  • Rührstab mit Einhängehaken zum Mischen von Kunstharz.
Preis wie konfiguriert