1 m² Glasfilamentgewebe 163 g/m² - Köperbindung

Artikelnummer: 1400-0001

Kategorie: Bootsbau

Glasfilamentgewebe mit einem Flächengewebe von 163 g/m² in Köperbindung. Sehr gut drapierbar, vor allem für leichte bis mittlere Bauteile geeignet. Guter Kompromiss zwischen Drapierbarkeit und Verschiebefestigkeit.
Beschreibung anzeigen 
6,49 €
6,49 € pro 1 m2

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paketversand)

Gewünschte Menge:
sofort lieferbar (1 - 2 Werktage)
Beschreibung

Glasfilamentgewebe 163 g/m² in Köperbindung mit 1m² ist in Industrie und Handwerk unverzichtbares Material, wenn es um die Reparatur oder die Verstärkung von Bauteilen geht. Durch die flächige Verstärkungsfaser mit Silane-Finish ist Körper Glasfilamentgewebe in Köperbindung für stabile Modelle auch mit ausgeprägteren Strukturen geeignet. Das Gewebe ist leicht formbar. Es lässt sich sowohl mit Polyesterharz als auch mit Epoxidharz verarbeiten.

Glasgewebe in Körperbindung zeichnet sich dadurch aus, dass es besser drapierbar ist als Leinwandgewebe. Es weist jedoch eine geringere Verschiebefestigkeit aus. Die Entlüftungseigenschaften sind gut.

Körper Glasfilamentgewebe im Flächenmaß von 163 g/m² kann im Modellbau, im Leicht- und Sportgerätebau, im Formen- und Behälterbau zum Einsatz kommen. Die verarbeiteten E-Glasfasern lassen sich gut tränken, es entstehen stabile Laminate mit einem feinen Finish. Darüber hinaus punktet Glasfilamentgewebe in Körperbindung mit Druckfestigkeit und Flächenstabilität. Im Gegensatz zu herkömmliche Glasfasermatten ist der Harzverbrauch beim Glasfilamentgewebe in Körperbindung wesentlich geringer.

Bei einem mehrlagigen Aufbau ist darauf zu achten, dass die jeweiligen Lagen überlappend aufgebracht werden. Empfehlenswert sind 5 bis 10 cm, um ein gutes Ergebnis zu erhalten.

Gebindeinhalt: 1 m² Glasfilamentgewebe in Köperbindung

Merkmale
Filter: Verwendungszweck:
Filter: Verwendbar mit:
Filter: Drapierbarkeit:
Filter: Bindungsart:
Artikelgewicht:
0,16 Kg
Inhalt:
1,00 m2