10 m² Glasfilamentgewebe 50 g/m² - Leinwandbindung

Artikelnummer: 1394-0004

Kategorie: Glasfilamentgewebe

35,49 €
3,55 € pro 1 m2

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paketversand)

Gewünschte Menge:
Momentan nicht verfügbar
Beschreibung

Ob im Kfz-Bereich, im Garten- und Landschaftsbau oder auch beim Bootsbau, Glasfilamentgewebe finden in vielen Bereichen ihre Verwendung. So sind sie im verarbeitenden Gewerbe ebenso beliebt, wie bei Handwerkern und ebenso bei Hobby-Bastlern. Im Gegensatz zu Glasfasermatten sind sie zwar ein wenig teurer, dennoch machen die Vorteile diesen etwas höheren Preis schnell wieder wett. Denn Filamentgewebe besitzen eine höhere strukturelle Festigkeit, ebenso einen höheren Glasfaseranteil, was wiederum bei der Verarbeitung Vorteile bringt. Hier haben Sie nämlich einen geringeren Harzverbrauch. Apropos Harz: Glasfilamentgewebe können Sie sowohl mit Polyesterharz, wie auch mit Epoxidharz verarbeiten. Vor allem bei Sichtteilen ist eine häufige Verwendung von Filamentgewebe festzustellen.

Erhältlich ist das Glasgewebe hier in der Größe zehn Quadratmeter (Breite: 1,25 Meter) und einem Flächengewicht von 50 Gramm pro Quadratmeter. Die Bindung ist Leinwandbindung, was an ein Schachbrettmuster erinnert, es ist also eine gleichmäßige Verkreuzung von Grundfaden (Kette) und kreuzenden Fadenreihen (Schuss) gegeben. Das hat vor allem in der Verschiebefestigkeit Vorteile, da diese im Verhältnis zur Köperbindung höher ist. Bei der Verarbeitung mehrerer Schichten sollten Sie an einem symetrischen Aufbau festhalten, da dies innere Spannungen im Laminat verhindert. Dabei werden die Schichten im 0°-, 45°-, und im 90°-Winkel angeordnet. Sind mehrere Lagen notwendig, wird danach in umgekehrter Reihenfolge gearbeitet.

Merkmale
Filter: Drapierbarkeit: Ausgeprägt
Filter: Bindungsart: Leinwandbindung
Artikelgewicht: 0,50 Kg
Inhalt: 10,00 m2
Benachrichtigen, wenn verfügbar